Musée romain

Mosaiken, Skulpturen und Wandmalereien

Neben den Bestattungssitten, den Inschriften und den Skulpturen der Monumente von En Chaplix präsentiert das Museum im Erdgeschoss einige Innendekorationen von römischen Häusern aus Avenches, insbesondere Mosaiken. Ein Mosaik zeigt den Kampf des griechischen Helden Herkules gegen den afrikanischen König Antaios. Diese Fussbodendekoration aus dem 3. Jh. n. Chr. schmückte den Raum eines Hauses in der insula 59.

Das Beispiel einer Wanddekoration liefern die Fresken des sog. roten Saales, mit denen der Salon oder der Speisesaal eines Hauses in der insula 18 (Mitte des 1. Jhs. n. Chr.) ausgemalt waren.

Ein weiteres Ausstellungsstück in einer Nische des Museumsturms ist die Kalksteinfigur eines Löwen mit einem erbeuteten Tier.

Römermuseum Avenches
Postfach 58
CH - 1580 Avenches
 
T : +41 (0)26 557 33 00
musee.romain@vd.ch
 
April bis September :
Dienstag bis Sonntag - 10h - 17h
Ostermontag und Pfingstmontag geöffnet; ganze Woche geöffnet im Juni
 
Oktober und Februar bis März :
Dienstag bis Sonntag - 14h - 17h
 
November bis Januar :
Mittwoch bis Sonntag - 14h - 17h. Geschlossen: 25., 26. und 31.Dezember; 1. und 2. Januar